Unsere Philosophie:
Österreich-Gesund-Abwechslung.

Wir haben seit 18.Dezember (neu-) geöffnet.
Nachdem uns nun viele Gäste bestätigen, dass die Küche „wunderbar, passt“ und manche Wiener Gäste sogar behaupten, Sie hätten den besten Tafelspitz „ever“ bei uns gegessen, trauen wir uns, Ihnen unsere Bemühungen zu unseren Produkten näher zu bringen.

Wir versichern Ihnen, dass wir zum Beispiel für unser Filet, nur heimisches Jungrind aus einer Kleinherdenzucht (4xAT), von ausgewählten heimischen Bauern beziehen, dass durch seine sehr feine Marmorierung gekennzeichnet ist. Pro Kg bezahlen wir dafür, im Vergleich zu brasilianischem, argentinischem, australischem oder kanadischem Fleisch um etwa 70% mehr.
Das kann man nicht nur schmecken, sondern kommt auch dem Tierwohl zu Gute. Monsanto Produkte oder eine Stoßfütterung drei Monate vor der Schlachtung mit genmanipuliertem Weizen oder Mais, wie es bei „billig Fleisch“ üblich ist, wird von unseren Lieferanten kategorisch ausgeschlossen.
Auch der Einsatz von Medikamenten muss vertraglich gemeldet werden, sodass dieses Fleisch anderwärtig seine Verwendung findet aber nicht auf Ihrem Teller.

Wir kümmern uns 100% um Qualität!

Nur was für unsere Familien und Kinder gut genug ist, wird unseren Gästen serviert.
Gesunde Gerichte stehen bei uns ganz oben auf der Liste, wir präsentieren Ihnen diese in Form von Tagesempfehlungen. Diese Speisen testen wir einerseits mit Feinschmeckern und Gourmets andererseits aber auch immer mit unseren Familien, sie erhöhen die Lernfähigkeit, die Konzentration und die Leistungsfähigkeit im Sport etwa.

Einen Schwerpunkt setzten wir dabei auf das Superfood Sellerie (reich an Vitaminen und antioxidativen Nährstoffen) und heimischen Fischen.
Überzeugen Sie sich am besten selbst davon.

Wir freuen uns mit diese Speisen, Weine und Getränke nicht nur unsere Familien aber auch Freunde und sonstige Gäste ein geschmackvolles und zugleich gesundes Erlebnis zu schenken.

Ihr Wirtshaus Steuerberg Team.

Item added to cart.
0 items - 0,00